MIT DEN BN- KIDS IM WILDEN GARTEN 2018

In diesem Jahr treffen sich die BN-Kids in diesem Jahr wieder ein Mal monatlich im Wilden Garten in Rödental.

Direkt hinter der Domäne im Schlossgrund, zwischen Bauhof und Itz liegt diese Grüne Oase.

Ein alter Obstbaumbestand, viele Höhlen aus Hartriegel und Co., die Feuerstelle und eine Holzhütte mit Dachbegrünung warten schon auf Euch.

Alle Kinder von 6-12 Jahren (egal ob Vereinsmitglied oder nicht) sind herzlich eingeladen, mit uns dieses Kleinod zu erforschen.

Bitte wetterangepasste Kleidung, auch wasserdichte Schuhe, Getränk, Imbiss und Sitzkissen mitbringen.

Heike Heß
Julia Hoherz
Gisela Dietrich

 27. Januar: „Winter im Hofgarten“

Zuerst gehen wir im Museum auf Spurensuche. Mit etwas Glück können wir dann wieder im Veilchental Schlitten fahren. Falls kein Schnee liegt wandern wir durch den Hofgarten und schauen ob wir dort Bäume, auch ohne ihre Blättertracht bestimmen können.                                                                                                           Treffpunkt: 10 Uhr am Haupteingang des NMC

 

24. Februar: „Wir bauen eine Futterbox für Eichhörnchen“

Heute möchten wir den Eichhörnchen in unserem Garten eine Futterbox bauen, dazu dürfen wir in der Schreinerwerkstatt Brehm wieder bohren und schrauben. Bitte einen Akkuschrauber mitbringen!!!                                                                            Treffpunkt: 10 Uhr Schreinerei Brehm, Bahhofstr.11, Grub am Forst

 

24. März: „Ideenwerkstatt  Garten“

Endlich  ist es soweit, wir treffen uns wieder in unserem wilden Garten. Ihr könnt eure Lieblingsecken aufsuchen, auf Bäume klettern und in den Büschen Verstecke bauen. Dann möchten wir mit Euch Blumen und Kräuter aussäen.                            Treffpunkt: 10 Uhr Wilder Garten, bitte unbedingt Matschhosen mitbringen.

 

28. April: „Brennnessel & Co“

Was ist groß, grün, für viele Tierarten sehr wichtig und für uns Menschen extrem vielfältig verwendbar, nützlich und gesund? Mit Forschergeist, Spiel und Spaß lernen wir diese oft verleumdete Pflanze so richtig kennen. Wir lassen uns Wildkräuter schmecken und verwöhnen uns mit selbstgemachten Wundermitteln aus der Natur. Treffpunkt: 10 Uhr Wilder Garten

 

26. Mai: „Kreativwerkstatt“

Papier herstellen aus Pflanzenfasern oder Recyclingmaterial. Die alte Technik des Papierschöpfens wird aufgegriffen, ausprobiert und neu variiert. Mit Schmuck aus frischen und getrockneten Pflanzen entstehen kreative Papierprodukte.       Treffpunkt: 10 Uhr Wilder Garten

 

15. Juni: „Mit Jungimker Florian Weiß zu Besuch bei Imkerin Ute Wiegand-Nehab“

Hier erfahren wir viel über die Honigbienen, die sehr wichtig für die Bestäubung unserer Pflanzen sind. Nach dem Blick in den Bienenstock könnt ihr selbst Honig schleudern und natürlich auch kosten.

Treffpunkt: 15-18 Uhr Cortendorf, Am Rödlein 9, mit der Buslinie 3  zu erreichen, Haltestelle Waldsachsener Straße

 

22. Juni: „Die 4 Elemente“

Der besondere Gartentag. Erst wird es Möglich sein mit Erde, Feuer, Wasser und Luft zu experimentieren. Am Abend kommen die Eltern dazu und nach einem gemeinsamen Spiel treffen wir uns, um das Lagerfeuer. Wir haben den ganzen Garten für uns allein, bis auf die Glühwürmchen natürlich, die sich, bis jetzt, immer in der tiefen Dämmerung gezeigt haben.

Treffpunkt: 17 Uhr im Wilden Garten; + Eltern ab 19.30

 

28. Juli „Lebensraum BN-Garten“

Unser wunderbarer, wilder Obstgarten ist ein Traum - nicht nur für uns, sondern auch für unzählige andere Lebewesen. Wir gehen auf die Suche, um sie kennenzulernen. Spielerisch erleben wir die Netzwerke und Kreisläufe der Natur, es öffnet sich eine begeisternde Welt der Vielfalt, in der alles miteinander zusammenhängt.       Treffpunkt: 10 Uhr im Wilden Garten

 

11./12. August: “Schöner Tag und Flinkes Wiesel”

Bei unserem Ferienprogramm versetzen wir uns in die Welt der Indianer. Gleich nach dem Antrommeln  wollen wir Ketten, Kopfschmuck, Pfeil & Bogen und allerlei Indianerequipment basteln. Am zweiten Tag finden dann die indianischen  Wettkämpfen statt. Beim Kalebassenlauf, Indiaca, Wildtierspurenlesen usw. können Sioux und Apachen ihr Erlertes unter Beweis stellen. Zum Abschluss des Festes, treffen sich, rund ums Lagerfeuer alle wieder friedlich vereint.                       Treffpunkt: 9 Uhr im Wilden Garten

 

23. September: „Apfelfest in Untersiemau“

Lasst uns gemeinsam mit der Untersiemauer JBN Äpfel balancieren, Früchte erkunden, Saft pressen, Basteln, am Lagerfeuer sitzen, Spaß haben und gut Essen (Am Besten Apfelkuchen).                                                                                                 Treffpunkt: Untersiemau, Pfaffenleite (folgt der Schloßstraße und Banzer Straße)

 

20. Oktober: „Wildholzschnitzen“

Mit verschiedenen Hölzern, wie Hasel oder Holunder möchten wir schnitzen. Es gibt Angebote für Fortgeschrittenen und eine Einführung für Anfänger. Taschenmesser, Sägen und Feilen liegen bereit.                                                                         Treffpunkt: 10 Uhr im Wilden Garten

 

17. November: “Wildnishütten bauen”

Mit Hilfe von Axt und Säge werden wir verschiedensten Wildnis-Wohn-Räume bauen: Rindenhaus, Tipi, Cache, Adlerhorst oder Biberbau der handwerklichen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.                                                                                            Treffpunkt: 10 Uhr im Wilden Garten

 

15. Dezember: “Vorhang auf: Es war einmal….”

Im verwunschenen Winter-Zaubergarten hören, kreieren und spielen wir gemeinsam Naturmärchen.                                                                                                Treffpunkt: 10 Uhr im Wilden Garten

 

Wir freuen uns schon auf Dich!

Bund Naturschutz in Bayern e.V. 

 

BN-Kids

Kreisgruppe Coburg           

Mühlgasse 3                                                           

96450 Coburg                                                     

Tel.:     09561/95762                                            

E-mail: coburg@bund-naturschutz.de