13.05.2018 AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: "Coburgs Bemerkenswerte Bäume"

Oberbürgermeister Norbert Tessmer eröffnete die Ausstellung "Coburgs bemerkenswerte Bäume" im Naturkundemuseum.

Zur Ausstellungseröffnung waren neben Hubert Weiger (ehem. Vorsitender BUND Naturschutz in Bayern e.V.) nebst Gattin, auch Horst Schunk (ehem. Vorsitzender des Vereins "Baumschutz e.V.), Herr Ledermann (Leiter des Grünflächenamtes),  sowie Chritstopher Busch vom BN-Baumteam in Nürnberg gekommen. 

Durchs Programm führte der Fotograf Timo Heß. Abschließend erläuterte Gerald Scholz die Texte zur Ausstellung.

 

 

***40 JAHRE KREISGRUPPE COBURG***

 

im März 1975 wurde unsere Bund Naturschutz Kreisgruppe von engagierten, naturverbundenen Coburger Bürgern gegründet,

um Natur und Landschaft im Coburger Land zu bewahren und

eine umweltverträgliche Entwicklung der Region zu ermöglichen.

 

Im Jahr 2015 besteht die Coburger Kreisgruppe nun schon 40 Jahre. Bei unserem Jubiläumsfest am Sonntag, den 28.6.2015, haben wir dies gemeinsam gefeiert.

 

Die Festrede hielt Prof. Dr. Hubert Weiger, der Landesvorsitzende des Bund Naturschutz in Bayern und der Bundesvorsitzende des BUND, Außerdem gaben die Kreisvorsitzenden einen Rückblick auf die Höhepunkte der Naturschutzarbeit in den letzten 40 Jahren.