• Home  › 
  • Veranstaltungen

Grünes Band im Naturschutzgebiet Effeldertal

Exkursionsleitung: Stefan Beyer (Dipl. Biologe) Das Effeldertal liegt zwischen Froschgrundsee und Döhlau. Auf einer Länge von ca. 950 m bildet die Effelder die Grenze zwischen Bayern und Thüringen.

20.07.2024 15:30 - 18:00

Treffpunkt: Parkplatz an der Staumauer des Froschgrundsees (nördlich Schönstädt)

In Kalender eintragen

Anmeldung bis zum 19.07. 12 Uhr im BN-Büro

Kostenbeitrag 4,- Euro

Festes Schuhwerk erforderlich

Wir treffen uns am südlichen Parkplatz des Froschgrundsees und erkunden von hier aus die
Feuchtwiesen und den Bach Effelder mit seinen Hochstaudenfluren, dem Erlen-Auwald und den
Bruchweiden-Gebüschen. Bei günstigen Witterungsbedingungen lassen sich an der Effelder Prachtlibellen
und die Zweigestreifte Quelljungfer beobachten. In den feuchten Wiesen leben unter anderem der Dunkle
Wiesenknopf-Ameisenbläuling und die Sumpfschrecke.