WILD PLANTS

In Zusammenarbeit mit der VHS Film Coburg.

Datum
24.04.2018 - 25.04.2018

Ort
Kino Utopolis, VHS-Film,

In seinem Film beobachtet Regisseur Nicolas Humbert eine neue Gartenbewegung in Amerika undEuropa, die Städte ideenreich grüner machen will. Er zeigt urbane Gärten in Detroit, wilde Plantagen des berühmten Züricher Guerilla-Gärtners Maurice Maggi, die „Jardins de Cocagne“ in Genf und spricht mit dem Philosophen Milo Yellow Hair sowie einem amerikanischen Ureinwohner. Der Film zeigt inspirierende Orte und erzählt Geschichten von Menschen, die nur auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Denn sie alle eint die Sehnsucht nach einem sinnstiftenden, naturverbundenen Leben und einem Ausweg aus Konsum und Alltagshektik. Ein ästhetisch anspruchsvoller Dokumentarfilm mit Bildern voller stiller Poesie und Schönheit und einer Begeisterung, die ansteckend wirkt.

Di./Mi. 20.15 Uhr, Eintritt: 5 -6,50€

 

USA, Deutschland, Schweiz 2017 Genre: Dokumentation Regie: Nicolas Humbert Länge: 113 Minuten FSK: ab 0 Jahren

16.12.2018 Prämierungsveranstaltung

 

Prämierungsveranstaltung des landkreisweiten Fotowettbewerbs:

 

Coburgs Bemerkenswerte Bäume

- deine Fotoausstellung stadt und land

Wir laden alle Teilnehmer und Gäste ab 14 Uhr zu einem kleinen Sektempfang mit feierlichem Rahmenprogramm ins Naturkunde-Museum ein. Freuen sie sich mit uns auf musikalische Unterhaltung mit Gabriela Künzler.